Weihnachtsfeier 2019

Weihnachtsfeier 2019

Nach der musikalischen Eröffnung gab es eine Break Dance Vorführung. Natürlich war der Nikolaus wieder da. Bei Kaffee und Kuchen klang der Nachmittag aus.

Die Kuchenspenden "flossen" wie noch nie. Wir hatten wieder ein ausgezeichnetes Buffet! Danke an alles Spender! Norbert Mohr führte wie immer durchs Programm und dankte den Mitgliedern der Vorstandschaft für die tolle Zusammenarbeit während des Jahres. Die Eröffnung übernahm traditionell ein Ensemble (diesmal Mandolinen-Terzett) der Musikschule Schweinfurt.

Die Nachwuchsstars "Crazy Feet" von der DDC-Factory Schweinfurt rockten mit ihrem Break Dance den Saal. Die Nummer war akrobatisch und rhythmisch mitreißend.

Der Nikolaus hatte natürlich eine Weihnachtsgeschichte mitgebracht, die uns am 1. Advent auf die Weihnachtszeit einstimmen konnte. Die Kinder und Jugendlichen (natürlich auch die Twens) bekamen wie immer ein Geschenk überreicht.

Bei Kaffee und Kuchen klang der Nachmittag aus. Es konnten Kontakte geknüpft oder vertieft werden. Nicht nur vereinzelt wurde auch das Gespräch mit dem Diabetologen Dr. Reinhard Koch gesucht, der keine Weihnachtsfeier unserer Gruppe versäumt.