Fahrt in die Bavaria Filmstudios

Fahrt in die Bavaria Filmstudios

Bei schönem Wetter verbrachten wir mit gut 40 Personen einen interessanten Tag in München. Zunächst besuchten wir die Bavaria Filmstadt, lernten im 4D-Kino das "Fürchten" und hatten eine informative Führung durch verschiedene Kulissen.

Immer wieder interessant ist das Erleben der bedrückenden Enge im U-Boot aus dem Filmklassiker "DAS BOOT". Aber auch das Dorf von Asterix und Obelix war spannend, insbesonere weil es "plötzlich" zu schneien begann (Filmschnee). Daneben wurde uns demonstriert (wir durften auch selbst schauspielern"), wie ein Blue- oder Green-Screen funktioniert.
Nach der Filmstadt hatten wir noch drei Stunden Zeit, uns in der Münchner Fußgängerzone umzuschauen und/oder ein Abendessen einzunehmen.
Es war ein langer Tag von 07:30 h bis 22:30 h, aber neben den Eindrücken aus München war insbesondere die Zeit zum Gedanken- bzw. Erfahrungsaustausch gut investiert.