Erfahrungsberichte

Foto Bucheinband

96000 Kilometer Diabetes

Ludmilla Sturny (Herausgeber)

  • Verlag: Merkur Druck; Auflage: 1 (Dezember 2006)
  • Erscheinungsjahr: 2006
  • Format: Taschenbuch: 128 Seiten
  • ISBN: 3907012941
  • Ausleih-Reservierung
  • Amazon.de

Kurzbeschreibung:
iele Menschen beschäftigen sich sehr engagiert mit Theorien und Allheilmitteln, die ihnen Lösungen für tatsächlich oder vermeintlich vorhandene Probleme versprechen. Die Flucht in solche Anstrengungen ist meist der schnellste Weg, sich von der grosszügigen, starken, von innen heraus geprägten Lebens- und Diabetesführung zu entfernen. Es kann passieren, dass man sich so stark mit von aussen vorgegebenen Theorien beschäftigt, dass man sie verinnerlicht und im Gefängnis der zehn diabetischen Gebote stecken bleibt. Die Autorin entwirft mit aussergewöhnlichen Gedankengängen ein neues Bild des Diabetes. Es vereinigt Gedanken im Kopf mit Vorgängen im Körper. Eine radikal andere Betrachtung des Diabetes entsteht (© 1998-2009, Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften).

Mitglieder-Rezension:

Foto Bucheinband

Das Leben erfolgreich stemmen

Matthias Steiner

Kurzbeschreibung:
Die berührende Lebensgeschichte von Matthias Steiner bewegte Millionen von Menschen, und der sympathische Sportler ist zum Vorbild für Jung und Alt geworden. Doch kaum jemand kennt - trotz unzähliger Berichte in den Medien - die wahre Geschichte hinter der Geschichte dieses Ausnahmeathleten des Superschwergewichts. Das Buch beschreibt die Sportlerkarriere dieses ehrgeizigen, zielstrebigen und fleißigen Kämpfers, wie sie kein Drehbuchautor hätte besser erfinden können. Zugleich ist es auch ein Ratgeber, der zeigt, wie man trotz gesundheitlicher Probleme und schwerer persönlicher Schicksalsschläge die höchsten Ziele erreichen kann. Zusammen mit den Autoren Gerda Melchior und Volker Schütz hat Steiner nun diese unglaubliche Geschichte aufgeschrieben. Abseits der Momentaufnahmen auf dem Siegertreppchen in Peking lässt Steiner hier seinen Lebensweg Revue passieren und schreitet die großen sowie kleinen Umwege zum Erfolg ab. Der Erfolgsathlet erzählt von Liebe und Verlust, Freundschaft und unvorstellbar harter Arbeit. Er zeigt, wie er gelernt hat, dass man trotz aller Enttäuschungen und niederdrückenden Lasten „Das Leben erfolgreich stemmen“ kann. (Quelle: Amazon.de)

Mitglieder-Rezension:

Foto Bucheinband

Aufbruch in die Grenzenlosigkeit

Gerhard Winkler

Kurzbeschreibung:
Diagnose Diabetes: Das Ende aller Reise- und Bergsteigerträume? Der Wiener Gymnasialprofessor Gerhard Winkler widerlegt mit seinen Reiseberichten die gängige Lehrmeinung, dass Diabetiker aufgrund ihrer Krankheit beim Reisen und Bergsteigen eingeschränkt sind.

Mitglieder-Rezension:

Foto Bucheinband

Diabetes ist meine Sache

Axel Hirsch

Kurzbeschreibung:
Wie kann ich mit dem Diabetes so leben, dass ich Freude am Leben habe und dem Diabetes genug Aufmerksamkeit schenke? Wie kann ich mein Leben mit dem Diabetes so gestalten, dass ich ihn immer berücksichtige, aber nicht alles an ihm orientiere? Welchen Weg will ich mit meinem Diabetes gehen? Diese Fragen stellen sich Betroffene immer wieder, auch wenn sie das Handwerkszeug der Selbsttherapie beherrschen. Denn Diabetestherapie ist nicht nur ein technisches Problem. Sie ist auch eine seelische Belastung, mit der sich Betroffene immer wieder auseinandersetzen, um bessere Leistungen zu finden. Manche Wege werden zu Sackgassen, aus denen man nur schwer wieder herausfindet. Der Autor will Betroffenen, Angehörigen und Diabetesteams helfen, seelische Problemzonen zu erkennen und Zusammenhänge zu verstehen, damit sich Betroffene selbst helfen können. Er zeigt Möglichkeiten, gut mit dem Diabetes zu leben, ohne sich damit allzusehr zu belasten.Menschen mit Diabetes lernen, nach Prüfung der Risiken selbst bewusste Entscheidungen für Ihr Leben mit dem Diabetes zu treffen. Denn Sie wissen: Der Diabetes ist meine Sache. (1998-2001 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften)

Mitglieder-Rezension:

zum Seitenanfang
Foto Bucheinband

Die Angstmacher

Charlotte Kramer

Kurzbeschreibung:
Charlotte Kramer wurde 1958 in Hannover geboren. 1967 erkrankte sie an Diabetes, was ihr Leben nicht gerade einfach machte. Seit 1988 lebt sie in Bayern, ist verheiratet und hat seit 1993 einen Sohn. Begleiten Sie Charlotte Kramer durch eine Zeit, in der es weder die Kontrollmöglichkeiten noch das Insulin von heute gab und urteilen Sie selbst, ob die Verhaltensweisen und Äußerungen von Ärzten und Mitmenschen bei dieser Krankheit hilfreich und wirklich angebracht waren. In ihrem Buch geht es weniger um Kranksein, sondern mehr darum mit Vorurteilen und Schubladendenken aufzuräumen.

Mitglieder-Rezension:

Foto Bucheinband

Fit wie ein Diabetiker

Hans Lauber

Kurzbeschreibung:
Hans Lauber (die "Lauber-Methode") zeigt, wie sich Typ-2-Diabetes durch eine Kombination aus Messen, Essen, Laufen medikamentenfrei besiegen läßt. Der frühere Marketing-Direktor von ProSieben schreibt als Betroffener das Standardwerk für alle, die eigenverantwortlich die wichtigste Zivilisationskrankheit besiegen wollen.

Mitglieder-Rezension:

Foto Bucheinband

Mein süßes Leben

Grit Ott

Kurzbeschreibung:
Was fühlt ein kleines Mädchen, dem an seinem 8. Geburtstag die Diagnose "Diabetes" gestellt wird und das nun plötzlich auf sämtliche Süßigkeiten verzichten muß? Wie reagiert eine 17jährige, deren erster Freund sauer ist, weil sie ihm mit einer schweren Unterzuckerung die Party verpatzt hat? Welche Gedanken gehen einer 28 Jahre alten Frau durch den Kopf, als sie den ärztlichen Rat erhält, sich wegen ihres Diabetes sterilisieren zu lassen? In Momentaufnahmen und Episoden beschreibt Gritt Ott ihr Leben als Diabetikerin. Es ist der Weg eines unselbständig erzogenen Kindes - von Gleichaltrigen gehänselt und von Erwachsenen bemitleidet - hin zu einer selbstbewußten Frau, die ihren Diabetes akzeptiert und verantwortlich damit umgeht. In diesem Buch wird der Leser nicht den moralischen Zeigefinger spüren, sondern vielmehr von Gritt Otts Erfahrungen, ihrem Mut und ihrer Zuversicht profitieren.

Mitglieder-Rezension:

Foto Bucheinband

Vom Hoch und Tief des süßen Lebens

Grit Ott

Kurzbeschreibung:
Grit Ott dürfte vielen Lesern bereits aus ihrem ersten Buch "Mein süßes Leben" bekannt sein. Auch in dieser Fortsetzung ihres mittlerweile 50 Jahre währenden Diabetes-Daseins beschreibt sie wieder mit gewohntem Humor und bemerkenswerter Offenheit die diversen Hochs und Tiefs der vergangenen 15 Jahre. Erfahrungen und Erlebnisse, die manchmal ziemlich unter die Haut gehen, aber trotzdem immer wieder von viel positiver Lebens-Energie geprägt sind. Dieses Buch möchte all denen Mut machen, die bereits in jüngeren Jahren Angst vor dem Älterwerden mit Diabetes haben - aber auch den schon etwas Älteren zeigen, dass es sich damit trotz Wechseljahren und Langzeitdiabetes auch jenseits der Fünfzig noch gut leben lässt! (Quelle: Amazon.de)

Mitglieder-Rezension:

zum Seitenanfang