Unser Anliegen

Unsere Selbsthilfegruppe (SHG) wurde 1988 gegründet und betreut über 250 betroffene Familien in der Region Main-Rhön.

Die SHG ist seit 1997 ein gemeinnütziger Verein, dem inzwischen mehr als 200 Betroffene bzw. Familien mit betroffenen Kindern und/oder Jugendlichen beigetreten sind. Zielgruppen der SHG sind vor allem Familien mit an Diabetes mellitus erkrankten Kindern oder Jugendlichen, aber auch junge Erwachsene.

Der Verein gehört keinem Dachverband an. Eine Vereinsmitgliedschaft ist keine Voraussetzung, um an den Aktivitäten der Selbsthilfegruppe teilnehmen zu können.

Das bieten wir unseren Mitgliedern:

  • Zusendung eines monatlichen Rundbriefes (Info-Post, derzeitiger Verteiler 470 Exemplare)
  • Infos über aktuelle Neuigkeiten auf medizinischen und sozialrechtlichen Gebieten (Info-Post)
  • Organisation von Fortbildungsveranstaltungen
  • Kurzzusammenfassung von Vorträgen (Info-Post)
  • Entleihmöglichkeit eines Handys (z.B. für die Dauer einer schulischen Veranstaltung)
  • Entleihmöglichkeit von Medien zum Thema aus unserer Diabetes-Bibliothek (über 150 Exemplare mit ca. 100 unterschiedlichen Titeln)
  • Gesellige Veranstaltungen
  • Zuschüsse für von uns organisierte Fahrten und Veranstaltungen

Die wichtigsten Infos über die SHG finden Sie in unserem Flyer.

zum Seitenanfang

Mitglied werden?

Hier finden Sie ein Beitrittsformular, das sie bitte mit der Post schicken an:

Norbert Mohr
Bernroder Str. 25
97493 Bergrheinfeld

Beitrittsformular_pdf
Beitrittsformular_doc

Sie erhalten dann automatisch unseren monatlichen Rundbrief, der Sie über die geplanten Aktionen informiert und in dem wir über Infoveranstaltungen kurz reflektieren.

Aber auch ohne Mitgliedschaft im Verein können Sie unsere Infopost kostenfrei erhalten - senden Sie uns einfach eine eMail.

zum Seitenanfang

Gegenseitige Unterstützung

Infopost

Infopost für März 2015

Infopost März 2015
  • Vorstellung FreeStyle Libre
  • Einladung Familienausflug SeaLife
  • Einladung Familienwochenende Pottenstein

Infopost